TSV Bergen II - TSV Rohrdorf-Thansau I 3:1

Kategorie: Herren · Willi Laschinger · Mittwoch, 21. August 2019 16:09

Mit einem 3:1-Sieg beim Heimauftakt gegen TSV Rohrdorf-Thansau konnte sich die 2. Mannschaft ihren ersten Dreier in der B-Klasse sichern.

  TSV Rohrdorf-Thansau
TSV Bergen II gg. TSV Rohrdorf-Thansau I
3   1

Spielinformationen:

Datum: Samstag, 17. August 2019

Anpfiff: 17:00 Uhr

Aufstellung:

Tor
1 Lukas Löffler
Abwehr
4 Stephan Stichter
2 Stephan Willinger
14 Kevin Homm
5 Thomas Kraja
Mittelfeld
7 Patrick Kramer
10 Jakob Schick
6 Mathias Aicher (C)
Angriff
8 Mauricio Mühlberger
9 Robert Heigermoser
11 Labinot Fazliu
Ersatzspieler
3 Florian Buchner
12 Sebastian Maierhofer
13 Stefan Buchner
15 Theo Buchöster

 

Trainer
Daniel Löffler

Auswechslungen:

Zeit Ausgewechselt Eingewechselt
46 Mauricio Mühlberger Florian Buchner
81 Jakob Schick Theo Buchöster
82 Thomas Kraja Sebastian Maierhofer

Ereignisse:

Zeit Ereignis Spieler
2 (FE) Labinot Fazliu
20 Christian Wörndl (TSV Rohrdorf-Thansau I)
21 Sebastian Hainzlmeir (TSV Rohrdorf-Thansau I)
28 Jonathan Krauss (TSV Rohrdorf-Thansau I)
74 Jonathan Krauss (TSV Rohrdorf-Thansau I)
75 Robert Heigermoser
78 Stephan Stichter
90 Theo Buchöster

Spielbericht:

TSV Rohrdorf-Th. hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 1:3-Niederlage verdaut werden. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte die Zweitvertretung von TSV Bergen das bessere Ende auf seiner Seite.

Per Elfmeter traf Labinot Fazliu vor 40 Zuschauern zum 1:0 für die Heimmannschaft. Christian Wörndl nutzte die Chance für TSV Rohrdorf-Th. und beförderte in der 20. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Peter Schaal schickte Bartosz Breer aufs Feld. Maximilian Albrecht blieb in der Kabine. Dass TSV Bergen II in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Robert Heigermoser, der in der 75. Minute zur Stelle war. Die Elf von Trainer Daniel Loeffler baute die Führung in der Nachspielzeit aus, als Theo Buchoester in der 93. Minute traf. Am Ende stand TSV Bergen II als Sieger da und behielt die drei Punkte verdient zu Hause.

TSV Bergen II machte in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz acht. Für TSV Bergen II steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher eine Niederlage aufwies. Beide Mannschaften sind wieder in zwei Wochen gefordert. Am 31.08.2019 empfängt TSV Bergen II die Reserve von SV Schloßberg-Stephanskirchen, während TSV Rohrdorf-Th. am selben Tag bei SV Nußdorf/Inn II antritt.

Quelle: (BFV.de)