TSV Bergen I - SV Prutting 5:2

Kategorie: Herren · Willi Laschinger · Dienstag, 12. April 2022 12:07

Mit einem 5:2-Sieg konnte die 1. Mannschaft den SV Prutting in der Tabelle weiter distanzieren.

 
TSV Bergen I gg. SV Prutting
5   2
    Quelle: fussball-prutting.de

Spielinformationen:

Datum: Samstag, 09. April 2022

Anpfiff: 15:00 Uhr

Aufstellung:

Tor
1 Max Bösch
Abwehr
13 Willi Laschinger
7 Tom Schlosser
4 Chatchai Obermeier
3 Thomas Maierhofer
Mittelfeld
6 Jonas Hardebusch
10 Niclas Schneider
9 Johann Berdan (C)
8 Max Schustek
15 Musa Sarjo
Angriff
16 Christian Winkler
Ersatzspieler
23 Patrick Faschingbauer
2 Finn Kanngießer
5 Niklas Berdan
11 Mäx Meindl
12 Luis Alvarez Ochoa
14 Raphael Lechner

 

Trainer
Herbert Bischof

Auswechslungen:

Zeit Ausgewechselt Eingewechselt
52 Niclas Schneider Raphael Lechner
60 Christian Winkler Luis Alvarez Ochoa
70 Musa Sarjo Mäx Meindl

Ereignisse:

Zeit Ereignis Spieler
23 Max Schustek
23 Niclas Schneider
27 Andreas Gottenoef (SV Prutting)
37 Johannes Scheuerer (SV Prutting)
37 Johann Berdan (Foulelfmeter)
39 Johannes Scheuerer (SV Prutting)
39 Alexander Buchner (SV Prutting)
39 Markus Dengl (SV Prutting)
44 Christian Winkler
44 Chatchai Obermeier
47 Max Schustek
47 Christian Winkler
75 Andreas Gottenoef (SV Prutting)
77 Max Schustek
77 Mäx Meindl

Spielbericht:

In der ereignisarmen Anfangsphase neutralisierten sich der Tabellenzweite und -vierte noch überwiegend bis der TSV in der 23. Minute nach einer Ecke den Führungstreffer erzielen konnte. Eine Ecke von Nic Schneider konnte von Max Schustek per Kopf ins Tor weitergeleitet werden. Der SV Prutting benötigte nur wenige Minuten für eine Antwort. Einen Freistoß aus 20 Metern von Johannes Scheuerer konnte Maxi Bösch noch mit den Fingerspitzen an den Pfosten lenken. Den darauffolgenden Nachschuss drückte Andreas Gottenoef zum Ausgleich über die Linie. Zum Ende der ersten Halbzeit überschlugen sich dann die Ereignisse. In der 37. Minute wurde TSV-Kapitän Johann Berdan im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte dieser selbst zur erneuten Führung. Der nach der Elfmetersituation verwarnte Scheuer wurde kurz darauf für ein Foulspiel an Christian Winkler im Mittelfeld mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Die numerische Überlegenheit konnten die Bergener in der 44. Minute ausspielen. Chatchai Obermeier startete nach einer abgewehrten Ecke tief in die Pruttinger Hälfte und spielte den Ball zu Christian Winkler, welcher Gästetorhüter Walter Wierer mit einem Heber keine Chance ließ und zum 3:1 vollendete.
Nach der Pause sorgte wiederum Schustek für die Vorentscheidung, welcher eine Hereingabe von Winkler zum 4:1 vollenden konnte. Daraufhin wurde die Partie wieder ruhiger. Gottenoef konnte einen Abwehrfehler in der 75. Minute ausnutzen und nochmal verkürzen. Der TSV fand darauf allerdings schnell eine Antwort. Der eingewechselte Mäx Meindl konnte sich über die rechte Seite durchsetzen und fand in der Mitte mit Schustek einen Abnehmer, welcher mit seinem dritten Treffer den Endstand herstellte.

lade Widget...
© FuPa-Widget
lade Widget...
© FuPa-Widget