Trailrunning

Kategorie: News · Willi Laschinger · Samstag, 06. Februar 2021 11:00

Trailrunning bedeutet Laufen abseits von Bahnen und Straßen, wo es klassischerweise in der Leichtathletik praktiziert wird. Je nach Ausprägung und Interesse, kann es als Berglauf und als Langstreckenlauf bis zum Ultralauf ausgeübt werden. Muss es aber nicht. Obwohl es damit das Laufen in seiner ursprünglichsten Form darstellt, entwickelte sich daraus in den letzten Jahren eine Trendsportart.

Die Trailrunning Abteilung ist die jüngste des TSV Bergen. Eines ihrer Ziele ist die alljährliche Veranstaltung des Chiemgauer100, eines Berg Ultratrails über 100 Kilometer oder 100 Meilen durch die Chiemgauer Alpen. Früher in Ruhpolding beheimatet, wird der Chiemgauer100 seit seiner 17. Auflage 2021 in Bergen ausgetragen.

Neben dem Chiemgauer100 wollen wir das Laufen und das gemeinsame Laufen rund um Bergen und den Hochfelln betreiben und fördern. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 18.30 Uhr zu einem gemeinsamen 1,5- bis 2-stündigen Lauf von etwa 12–16km (mit 200 – 800 Höhenmetern) auf wechselnden Untergrund. Der Treffpunkt ist im Winterhalbjahr am Schwimmbad, im Sommerhalbjahr am Sportplatz. Wer Interesse an einer Teilnahme oder an weiteren Informationen hat, kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne bei uns melden.

Weitere Informationen zum Chiemgauer100 findet man unter www.chiemgauer100.de oder in diesem Beitrag des Traunsteiner Tagblatts (Januar 2021).

In der Corona Zeit ist ein weiteres Angebot des TSV Bergen entstanden: „Bergen läuft!“. Es kann weiterhin von allen Bergenern und Besuchern Bergens, Vereinsmitglied oder nicht, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen - egal, Hauptsache aktiv und dabei – genutzt werden. Verschiedene Laufstrecken (1, 2, 5 und 10km lang) sind mit Aufklebern gekennzeichnet und können auf Zeit bewältigt werden. Die genauen Streckenverläufe und weitere Informationen findet ihr auf der Seite der Aktion Bergen läuft!

 

Abteilungsleiter: Email:
Dirk Misselhorn Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine

Top-Beiträge